Statement zur U18 – Bundestagswahl von Volkmar Zschocke (Bündnis 90 / Die Grünen)

Volkmar Zschocke

Die U18-Wahl zeigt ein Meinungsbild und ist eine sehr gute und unmittelbare Form politischer Bildung. Ich wünsche mir mehr Mut, Jugendliche wirklich mitentscheiden und mitbestimmen zu lassen. Deshalb bin ich dafür, das Wahlalter bei allen Wahlen auf 16 Jahre abzusenken. Darüber hinaus braucht es mehr Möglichkeiten, wie sich Kinder und Jugendliche direkt in Planungen und Vorhaben einmischen können. Denn wenn Erwachsene untereinander über die Gestaltung von Lebensumfeld und Gesellschaft reden, kann das schnell an Kinder- und Jugendinteressen vorbeigehen.