Berufswettbewerb der Landwirte in Mittweida

Heute fand am Berufsschulzentrum Mittweida der Berufswettbewerb der Landwirtschaftslehrlinge aus Rochlitz statt. Neun junge Männer haben sich den Aufgaben gestellt und ihr Können unter Beweis gestellt. Der fachtheoretische Teil, sowie die Getreide- und
Futtermittelbestimmung wurde bereits im Vorfeld mit den Lehrern durchgeführt. Heute stand somit nur noch der Test des Allgemeinwissens, die Präsentation der Lehrbetriebe und die Praxisaufgabe an. Am Ende konnten sich Sven Diesterheft von der Agro-Agraprodukte GmbH Methau mit 85 von 100 Punkten (1. Platz), Vincent Köhler von der Agraset Naundorf e.G. mit 84 Punkten (2. Platz) und Niclas Jentzsch ebenfalls von der Agraset Naundorf e.G. mit 79 Punkten (3.Platz) mit guten Ergebnissen durchsetzen. Der Erst- und Zweitplatzierte können nun beim Landesentscheid in Köllitzsch ihr Können zeigen.

Vincent Köhler, Sven Diesterheft und Niclas Jentzsch

Vincent Köhler, Sven Diesterheft und Niclas Jentzsch (v. links)

Wir gratulieren den Gewinnern und drücken ganz fest die Daumen zum Landesentscheid am 23. April in Köllitsch!

Vielen Dank an die fleißigen Helferinnen vor Ort, die ebenfalls aus Rochlitz angereist sind!