Mit den Gewinner*innen von der Fachschule Freiberg-Zug stehen alle Fachschüler*innen für den Landesentscheid fest.

An zwei Tagen bestritten die Fachschüler*innen der FS Freiberg-Zug den Erstentscheid zum BWB in Sachsen. Bereits am Montag wurde der schriftliche Teil abgefordert, bestehend aus den Fragen zum Allgemein- und berufstheoretischen Wissen. Am heutigen Tag hatten die 22 Teams ihre vorbereiteten Präsentationen vorzutragen und die zwei Praxisaufgaben umzusetzen. Ein präzise vorbereiteter Ablaufplan musste dazu eingehalten werden.

Gewonnen haben Joshua Ulbricht und Franz Schneider mit 89 Punkten vor Nadine Schulz und Paul Schröter mit 86 Punkten vor den Drittplatzierten Elisa und Erik Eichler mit 83 Punkten.

 

Paul Schröter, Nadine Schulz, Franz Schneider, Joshua Ulbricht, Elisa und Erik Eichler (v. links)

Paul Schröter, Nadine Schulz, Franz Schneider, Joshua Ulbricht, Elisa und Erik Eichler (v. links)

Wir gratulieren den Gewinner*innen und wünschen ihnen für ihren weiteren Weg viel Glück und Erfolg! Allen Helfer*innen danken wir für die gute Vorbereitung und große Unterstützung!

Somit stehen nun alle acht Teams für den Landesentscheid fest. Am 23. April treten die jeweils zwei Gewinner*innenteams aus den vier Fachschulen aus Sachsen in Köllitsch gegeneinander an. Bis dahin heißt es für alle, sich gut vorzubereiten, denn nur ein Team kommt weiter zum Bundesentscheid.