RE:Start: Neustart für Jugendräume im ländlichen Raum

Ihr seid junge Menschen die sich vor Ort in eurem Dorf oder eurer Stadt engagieren wollen und ihr möchtet aktiv Räume gestalten, in denen ihr selbst das Sagen habt? Ihr wollt am kulturellen und gemeinschaftlichen Leben in eurer Gemeinde mitwirken? Ihr seid engagiert, habt gute Ideen und wollt Aktionen umsetzen aber werdet zu wenig unterstützt? Dann seid ihr hier richtig.

Im Rahmen des Aktionsprogrammes „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ unterstützt die Sächsische Jugendstiftung (in Kooperation mit der Sächsischen Landjugend e.V.) jugendliche Initiativen im ländlichen Raum.
So unterstützen wir euch:
Wir bieten euch vier verschiedene KIT´s welche euer Engagement vor Ort fördern und unterstützen (Interessensbekundung bis 31.01.22!!!}

Kit 1: Jugendräume schaffen (bis 1500€)
Kit 2: Jugendräume erhalten (bis 500€)
Kit 3: Jugendräume wiederbeleben (bis 750€)
Kit 4: Jugendräume stärken (bis 500€)
[Die kreisfreien Städte und Städte ab 50.000 Einwohner*innen sind aufgrund der dort herrschenden Ballung von Angeboten für Kinder und Jugendliche von einer Förderung ausgenommen.]

Und begleitende Fachkräfte vor Ort werden mit einem Honorar für ihren zusätzlichen Aufwand belohnt 😉
mehr Infos und zu den Anträgen geht es hier: https://saechsische-jugendstiftung.de/foerderung/restart-jugendraeume